Bundesverband Deutscher Berufsjäger e. V.

Aktuelles

Jagd & Hund 2017

01.03.2017
Aktuelles >>

Zur JAGD & HUND kamen in diesem Jahr wieder rund 80.000 Besucher in die Messe Westfalenhallen Dortmund. Rund 800 Aussteller aus 38 Nationen präsentierten sich vom 31. Januar bis zum 5. Februar 2017. Die Messe ist damit ihrer Position als Europas größte Jagdmesse mehr als gerecht geworden.

Gemeinsam mit unseren Partnern AKO- Agrartechnik, Schilderwerk Beutha und FISCHER REVIER sowie der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft (LBG) konnten wir eine große Anzahl von Mitglieder und Besucher auf unserem neu konzipierten Messestand begrüßen.

„Mit dem Standkonzept – einladend und hell – sind wir sehr zufrieden. Wir haben positives Feedback bekommen und unsere Erwartungen haben sich erfüllt. Mehr als je zuvor haben sich junge Damen und Herren über die Ausbildung zum Revierjäger/zur Revierjägerin informiert“, stellt der Vorsitzende Bernd Bahr fest. „Außerdem konnten wir einige Gespräche mit potentiellen Arbeitgebern führen und über Anstellungsvoraussetzungen informieren“.

„Die Messe ist gut verlaufen“, merkt der Landesvorsitzende der Berufsjäger NRW Peter Markett an. „Es ist wichtig, dass wir unseren Berufsstand auf der JAGD & HUND präsentieren und der breiten jagdlichen Öffentlichkeit näherbringen können. Zur JAGD & HUND 2018 kommen wir gerne wieder.“

„Wir bedanken uns für die Unterstützung der Berufsfachklasse im Ausbildungsberuf „Revierjäger/in“ - 13 Schülern verbrachten ihre Praktikumswoche in Dortmund - bei den Fachpraxislehrern Markus Albrecht und Marcel Krämer und bei allen Kollegen, die mit Rat und Tat unseren Berufsstand vertreten haben“, so Geschäftsführer Hermann Wolff.

Zur Unterstützung der Auszubildenden wurde wie auch in den vergangenen Jahren ein Gewinnspiel veranstaltet. Es musste das Geweihgewicht und die Stangenlänge einer Rotwildabwurfstange geschätzt werden. Die Stange hat ein Gewicht von 4751 Gramm und ist 119 cm lang.

Die Gewinner erhalten in den nächsten Tagen ihre Preise: Franz Neumann, Rühen; Michelle Fischer, Hilgert; Mike Holzmann, Plettenberg; Udo Heise, Velbert; Habbo Cramer, Leer; Ferdi Pützhausen, Alpen; Sven Szertkowski, Bad Camberg; Carolin Patzig, Theeßen; Elmar Freudenberg, Eschen; Clarissa Herion, Stuttgart.

       

Zurück
 

Bundesverbandes Deutscher Berufsjäger

 

Geschäftsstelle
Hindemithstraße 26
46282 Dorsten
Tel.: 02362/607220
Fax: 02362/608882
Mobil: 0170/6340126
 

Nutzungsbedingungen | Impressum

Top